Finanzinstitute werden sich innerhalb von 10 Jahren in IT-Unternehmen verwandeln

Share:

Finanzinstitute werden sich innerhalb von 10 Jahren in IT-Unternehmen verwandeln

London, 18. Dezember 2018 – Das FinTech-Barometer von Onguard, eine Umfrage unter mehr als 1000 Finanzfachleuten, ergab, dass die Befragten erwarten, dass die Wirtschaft innerhalb der nächsten 10 Jahre völlig anders aussehen wird. 43 % glauben, dass sich Finanzinstitute in IT-Unternehmen verwandeln werden.

Mehr als die Hälfte (59 %) ist außerdem davon überzeugt, dass sich die Art und Weise, wie wir bezahlen, innerhalb von fünf Jahren grundlegend ändern wird.

Zusammenarbeit mit Fintech-Unternehmen

Das Aufkommen von Tech-Giganten, die den Banken nach und nach den Zahlungsverkehr abnehmen, deutet auf einen Rückgang der Rolle der Finanzinstitute hin. Um ihre Relevanz zu erhalten, arbeiten diese Institute an der Entwicklung innovativer Software (28 %). Außerdem suchen sie Kooperationen mit innovativen Startups im Bereich Fintech. Ein Fünftel der Organisationen (20 %) arbeitet bereits mit einem oder mehreren Startups zusammen. Weitere 14 % geben an, dass sie die Entwicklungen auf dem Fintech-Markt genau beobachten.

Finanzfachleute stellen jedoch fest, dass die Entwicklungen schnell zunehmen und es schwer ist, mit ihnen Schritt zu halten. Mehr als ein Drittel (36 %) hat Schwierigkeiten, mit den Entwicklungen in der Finanzwelt Schritt zu halten. Bemerkenswert ist, dass 74 % der Finanzprofis glauben, dass ihr derzeitiger Arbeitgeber auch in zehn Jahren noch existieren wird. In welcher Form, ist allerdings noch ungewiss. 47% der Befragten gehen davon aus, dass neue Technologien, wie z.B. die Robotisierung, zu weniger Arbeitsplätzen in der Finanzbranche führen werden. Interessanterweise macht sich die Mehrheit jedoch keine Sorgen um die Zukunft des eigenen Arbeitsplatzes. 87 % glauben, dass es ihre derzeitige Rolle auch in zehn Jahren noch geben wird.

Marieke Saeij, CTO bei Onguard, sagt: „Wir leben in einer Plattform-Ökonomie, in der Finanzinstitute zunehmend Kooperationen mit innovativen Parteien eingehen und in der sich die digitale Transformation schnell vollzieht. Infolgedessen machen Finanzinstitute immer mehr Gebrauch von der IT. Die Vorhersage, dass sie sich innerhalb des nächsten Jahrzehnts in IT-Unternehmen verwandeln werden, ist nicht überraschend. Auch die Sorge der meisten Finanzprofis, dass der eigene Job verschwinden könnte, ist nicht unbegründet. Obwohl die Automatisierung vieler Prozesse möglich ist, werden wir immer Menschen brauchen, die diese Prozesse steuern und tatsächlich mit dem Kunden sprechen.“

 

Request a Demo
Want to see one of our solutions live?

Fill in your details below and we will contact you.

x
Want to see our risk management solution?

Fill in your details below and we will contact you.

x
Would you like to see PolicyManager live?

Fill in your details below and we will contact you.

x
Want to see our e-invoicing solution?

Fill in your details below and we will contact you.

x
Would you like to see MatchMaker live?

Fill in your details below and we will contact you.

x
Would you like to see CreditManager live?

Fill in your details below and we will contact you.

x
Would you like to see Collector live?

Fill in your details below and we will contact you.

x
Sign up for our newsletter

x