Datenschutz-Cookie-Erklärung

Ihre Privatsphäre ist für Onguard BV (hiernach: Onguard) sehr wichtig. Wir halten uns daher an die Datenschutzbestimmungen. Dies bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten bei uns sicher sind und wir Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen (einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung) verarbeiten.

Zusammengefasst

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten erfüllen wir die Anforderungen der Datenschutzgesetzgebung. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • wir eindeutig angeben, für welche Zwecke wir personenbezogene Daten verwenden. Dies geschieht über diese Datenschutzerklärung;
  • wir die Erfassung der personenbezogenen Daten auf die personenbezogenen Daten beschränken, die für legitime Zwecke erforderlich sind;
  • wir erst Ihre ausdrückliche Erlaubnis einholen, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, in den Fällen, in denen Ihre Erlaubnis vorgeschrieben ist;
  • wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen treffen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und das auch von Parteien, die personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten;
  • wir Ihr Recht respektieren, Ihre personenbezogenen Daten auf Anfrage anderen zur Verfügung zu stellen, zu berichtigen oder zu löschen.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, was wir bei Onguard mit den Informationen machen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir erfassen.
Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 22. Mai 2018 geändert.

Gebrauch von personenbezogenen Daten 

Bei der Nutzung unserer Websites und Dienstleistungen können wir folgende Informationen von und über Sie erhalten:

  • Ihren Namen;
  • Telefonnummer;
  • E-mail-Aadresse;
  • Klickverhalten und Cookies;
  • Benutzername;
  • Kennwort;
  • Mögliche personenbezogene Daten, die Sie im Feld „Anmerkungen“ eingeben;
  • Lebenslauf (im Fall einer Bewerbung).

Das Gesetz nennt dies „personenbezogene Daten“ und schreibt vor, dass wir sie nur dann verwenden dürfen, wenn wir genau erklären, warum und aus welchem Grund. Dies erfahren Sie nachfolgend.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke verwenden:

  • Auf Ihre Anfrage Zusendung von Angeboten von Onguard per Post, E-Mail oder Telefon;
  • Zum Beantworten von Fragen oder Beschwerden;
  • Um ein Bewerbungsgespräch zu führen;
  • Erbringen von Dienstleistungen von Onguard (einschließlich Support);
  • Zur Verbesserung unserer Website.

Im rechtlichen Sinne bedeutet dies, dass wir Ihre Daten auf Ihre Anfrage hin, wenn wir eine vertragliche Vereinbarung mit Ihnen haben oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, nutzen werden.

Speicherung

Die oben beschriebenen personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Erbringung der gewünschten Dienstleistungen erforderlich ist. Anschließend werden die Daten höchstens ein Jahr für die beschriebenen statistischen Zwecke gespeichert. Die Daten werden im Anschluss gelöscht, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur längeren Aufbewahrung (z.B. die siebenjährige Steuerrückbehaltungspflicht für Verwaltungsdaten). Wenn Sie sich bei uns bewerben, speichern wir Ihre Daten bis zu sechs Wochen nach Ablauf der Bewerbungsfrist. .

Weitergabe an andere Unternehmen oder Institutionen

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere Unternehmen oder Institutionen, wenn dies für das Funktionieren unserer Website und/oder Dienstleistungen erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wir arbeiten mit bestimmten Firmen zusammen. Diese Partner können darum Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Dies ist nötig, damit wir unsere Dienstleistungen anbieten können. Sie werden darüber vorab informiert.

Profilerstellung

Wir wenden die Profilerstellung auf Personen an, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse und IP-Adresse identifiziert haben. Das von uns erstellte Profil besteht aus persönlichen und rollenbasierten Daten sowie dem Besuchs- und Klickverhalten. Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen können, sind Angaben, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie Fragen in einem Formular beantworten oder durch interaktive Inhalte, wie beispielsweise eine Demovorführung, die Sie an uns übermittelt haben.

Wir setzen die Profilerstellung ein, weil wir Ihnen die richtige Mitteilung und Information zur richtigen Zeit übermitteln möchten. Wir denken, dass die Profilerstellung der beste Weg ist, um Ihnen bei den Herausforderungen und Fragen zu helfen, die Sie zu unserer Website geführt haben.

Wenn Sie trotz unserer guten Absichten nicht wünschen, das wir von Ihnen ein Profil erstellen, schicken Sie bitte eine E-Mail an: contact@onguard.com, mit der Bitte, die Profilerstellung zu beenden.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die zusammen mit Seiten dieser Website gesendet und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Die darin gespeicherten Daten können bei Ihrem nächsten Besuch an unsere Server zurückgesendet werden.

In dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung erläutern wir, welche Cookies für welche Zwecke platziert werden.

Social-Media-Schaltflächen
Unsere Website enthält Schaltflächen zur Bewerbung und zum Teilen von Internetseiten in sozialen Netzwerken, nämlich Facebook, LinkedIn, Twitter und diese Schaltflächen platzieren Cookies.

Die Schaltflächen funktionieren mit Hilfe von Codeelementen, die aus diesen sozialen Netzwerken stammen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Um zu erfahren, was sie mit den (personenbezogenen) Daten machen, die über diese Cookies erfasst werden, lesen Sie sich die Datenschutzerklärung dieser Netzwerke durch (die sich regelmäßig ändern kann).

Die von diesen Netzwerken erfassten Daten werden in die Vereinigten Staaten übermittelt und dort auf Servern gespeichert. Die Unternehmen hinter diesen Netzwerken geben an, sich an das Datenschutzschild zu halten. Dieses beinhaltet ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Tracking und Profilerstellung durch Session-Cookies und dauerhafte Cookies
Wir verwenden Tracking-Cookies, um mit den Tools Act-on, Hotjar und Google Analytics ein Profil über Sie zu erstellen, siehe unten. Das von Ihnen erstellte Profil dient nur dazu, Werbeanzeigen und Inhalte auf Ihr Profil abzustimmen, damit diese so relevant wie möglich sind.

Das dauerhafte Cookie ermöglicht uns, Sie zu erkennen, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Die Website kann dadurch speziell auf Ihre Präferenzen abgestimmt werden. Wenn Sie uns die Erlaubnis zum Setzen von Cookies erteilt haben, können wir dies auch über ein Cookie speichern. Auf diese Weise müssen Sie Ihre Präferenzen nicht ständig wiederholen, was Zeit spart und für eine angenehmere Nutzung unserer Website sorgt. Dauerhafte Cookies können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Mit Hilfe eines Session-Cookies können wir sehen, welche Bereiche der Website Sie diesmal besucht haben. Wir können unseren Dienst dadurch möglichst gut an das Surfverhalten unserer Besucher anpassen. Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.
Beachten Sie auch den Abschnitt „Profilerstellung“.

Google Analytics
Über unsere Website wird von der amerikanischen Firma Google im Rahmen des „Google Analytics“ -Dienstes ein Cookie platziert. Wir nutzen diesen Dienst, um zu verfolgen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weiterleiten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir haben Google nicht erlaubt, die erhaltenen Analysedaten für andere Google-Dienste zu verwenden. Die Daten werden an Google übertragen und von Google auf Servern in den USA gespeichert. Google erklärt, sich an das Datenschutzschild zu halten. Dieses beeinhaltet ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Act-on
Über unsere Website wird ein dauerhaftes Cookie von der amerikanischen Firma Act-on platziert. Damit können wir Sie erkennen, wenn Sie unsere Website wieder besuchen. Die Website kann dadurch speziell auf Ihre Präferenzen abgestimmt werden. Wenn Sie uns die Erlaubnis zum Setzen von Cookies erteilt haben, können wir dies auch über ein Cookie speichern. Auf diese Weise müssen Sie Ihre Präferenzen nicht ständig wiederholen, was Zeit spart und für eine angenehmere Nutzung unserer Website sorgt. Über die Abonnementeinstellungen können Sie Ihre eigenen Daten jederzeit verwalten. Es ist auch möglich, dauerhafte Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers zu löschen.

Hotjar
Über unsere Website wird ein Cookie aus dem Analysepaket Hotjar platziert, um zu erfahren, wie Sie als einzelner, anonymer Besucher unsere Website in Echtzeit nutzen (Mausklicks, Mausbewegungen, Scrollaktivitäten). Mit den gesammelten Daten können wir die Website verbessern und auf Ihre Nutzung abstimmen. Hotjar zeigt und verwendet keine IP-Adressen; Daten können also nicht bis zu Ihrer IP-Adresse zurückverfolgt werden.

Sicherheit 

Die Sicherheit personenbezogener Daten ist für uns sehr wichtig. Wir treffen Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten einzuschränken. Wir nutzen gesicherte Netzwerkverbindungen. Das bedeutet, dass die Verbindung zwischen Ihnen und uns immer geschützt ist. Daten, die zwischen Ihnen und unseren Systemen versendet werden, bleiben vertraulich.

Änderungen in dieser Datenschutzerklärung

Wenn sich unsere Websites und/oder Dienstleistungen ändern, müssen wir natürlich auch die Datenschutzerklärung ändern. Achten Sie also immer auf das obige Datum und informieren Sie sich regelmäßig über neue Versionen. Wir werden unser Möglichstes tun, um Änderungen auch separat mitzuteilen.

Zugriff und Änderung Ihrer Daten

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben, können Sie uns jederzeit ansprechen. Beachten Sie die folgenden Kontaktdaten.

Sie haben die folgenden Rechte:

  • eine Erklärung darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten wir speichern und wie wir diese verarbeiten;
  • inzage in de precieze persoonsgegevens die we van je hebben;
  • Korrektur von Fehlern;
  • Löschen von veralteten personenbezogenen Daten;
  • das Verschieben Ihrer Daten;
  • Widerruf der Erlaubnis;
  • einer bestimmten Verwendung widersprechen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie immer eindeutig angeben, wer Sie sind, damit wir sicher sind, dass wir die richtigen Daten ändern oder löschen.

Eine Beschwerde einreichen 

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen nicht angemessen helfen, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können aber auch bei Onguard eine Beschwerde einreichen. Beachten Sie dafür die Kontaktdaten.

Kontaktinformationen
Onguard BV
Karspeldreef 8
1101 CJ Amsterdam

Zaltbommel
Oude Bosscheweg 13
5301 LA Zaltbommel

contact@onguard.com
+31 (0) 88 – 256 66 66

KvK: 32083469